Alles rund um den 

Menschen.

Diakonische Einrichtungen sind vielfältig, sozial und familienfreundlich.

Gruppenleitung in der WfbM (m/w/d)

Diakonie Werkstätten Halberstadt gGmbH


Aufgaben

  • Planen des Teilhabe- und Rehabilitationsverlaufes, Erkennen der Neigung und Eignung des Leistungsberechtigten
  • Erstellen eines Profils des Leistungsberechtigten über dessen Fähigkeiten, Fertigkeiten, Kenntnisse und Bedürfnisse, Feststellen, welcher Teilhabe- und Rehabilitationsort geeignet ist
  • Bereitstellen von unterschiedlichen Arbeitsangeboten in Zusammenarbeit mit externen Auftraggebern, Arbeitsvorbereitung, Vorrichtungsbau, Qualitätsmanagement, sowie Bereichs- und Werkstattleitung
  • Überwachen der Einhaltung des Arbeits- und Umweltschutzes
  • Berücksichtigen allgemeiner und behindertenspezifischer rechtlicher Aspekte bei der Begleitung, inklusive rechtsicherem Umgang mit Verhaltensauffälligkeiten, Selbst- und Fremdaggression
  • Beurteilung und Dokumentieren von Arbeitsergebnissen und –fortschritten, sicherer Umgang mit dem PC
  • Gestaltung von Arbeitsplätzen und Arbeitsabläufen unter Berücksichtigung von Art und Schwere der Behinderung
  • Mitwirkung bei der Gestaltung von Arbeitsbegleitenden Angeboten
  • Kommunikation und Zusammenarbeit mit den Leistungsberechtigten und ihres Umfeldes durch Grundkenntnisse in unterstützter und körperorientierter Kommunikation, ggf. Gebärdensprache / Vierhandgebärde
  • Kommunikation mit allen beteiligten Personen im Teilhabe-, Habilitations- und Rehabilitationsprozess
  • Planen und unterstützen von Maßnahmen zum Wechsel auf einen Arbeitsplatz auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt (evtl. mit Begleitung)

Profil

  • Meister, Geselle oder Facharbeiter mit einer mindestens zweijährigen Berufserfahrung in Industrie und Handwerk, pädagogische Eignung, vorhandene Zusatzqualifikation zur geprüften Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung
  • IT-Affinität / sicherer Umgang mit dem PC
  • Kirchenmitgliedschaft ist nicht Bedingung, aber erwünscht

Wir bieten

  • eine von unserem Leitbild und unseren Kernwerten geprägte Unternehmenskultur
  • ein vorerst befristetes Arbeitsverhältnis ab sofort
  • feste Arbeitszeiten von Mo – Fr, ohne Schicht-, Wochenend- und Feiertagsarbeit
  • tarifliche Vergütung nach AVR Diakonie Mitteldeutschland, inkl. Jahressonderzahlung
  • zusätzliche Arbeitgeber*innenbeiträge für die Betriebsrente (KZVK)
  • Anspruch auf 30 Tage Urlaub
  • individuelle Möglichkeiten zu Fort- und Weiterbildungen
  • ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • ein gut ausgebildetes und motiviertes Team von Fachkolleg*innen


Diakonie Werkstätten Halberstadt gGmbH

Diakonie Werkstätten Halberstadt gGmbH
Am Bahndamm 9
38820 Halberstadt

Sandra Giebel (Geschäftsführerin)
Telefon: 03941 565014

s.giebel@diakonie-werkstaetten-halberstadt.de
www.diakonie-werkstaetten-halberstadt.de

2023-01-19