Alles rund um den 

Menschen.

Diakonische Einrichtungen sind vielfältig, sozial und familienfreundlich.

Ausbildung zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann "neues wohnen" (m/w/d)

Diakonisches Werk im Kirchenkreis Halberstadt e.V.


Aufgaben

Der ambulante Pflege- und Betreuungsdienst „neues wohnen“ bietet zum Ausbildungsbeginn 01.08. oder 01.09.2024 Ausbildungsplätze zur/zum Pflegefachfrau/-mann (w/m/d).


Der ambulante Pflegedienst „neues wohnen“ arbeitet in verschiedenen Wohnquartieren in Halberstadt, Wernigerode und Derenburg. In jedem Wohnquartier ist ein multifunktionelles Pflege- und Betreuungsteam unter der Quartiersleiterin tätig, welches die Kunden direkt vor Ort versorgt.


Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre. Zwei Jahre lang erfolgt eine generalistisch ausgerichtete Ausbildung, in der Sie einen Vertiefungsbereich in der praktischen Ausbildung wählen. Auszubildende können im dritten Ausbildungsjahr die genera-listische Ausbildung zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann fortsetzen oder eine Spezialisierung in der Altenpflege oder Gesundheits- und Kinderkrankenpflege anstreben.


Die praktische Ausbildung absolvieren Sie in einem Wohnquartier in Halberstadt oder Wernigerode sowie in den stationären und ambulanten Einrichtungen des Diakonischen Werkes Halberstadt und bei unseren Kooperationspartnern. Der Unterricht findet an den Standorten Elbingerode oder Quedlinburg der Care-Campus Harz gGmbH oder an der Oskar Kämmer Schule in Halberstadt statt.


Schwerpunkte in der Ausbildung:

  • Pflege, Beratung und Begleitung erkrankter, pflegebedürftiger und/oder älterer Menschen
  • Unterstützung Pflegebedürftiger bei der Lebensgestaltung
  • Erhebung und Feststellung des Pflegebedarfs
  • Organisation des Pflegebedarfs sowie die Evaluation und Qualitätssicherung
  • Mitwirkung bei der Umsetzung ärztlicher Verordnungen
  • Mitwirkung bei qualitätssichernden Maßnahmen

Profil

  • eine erfolgreich abgeschlossene, mindestens zehnjährige Schul-ausbildung (Mittlere Reife) oder einen Hauptschulabschluss plus eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Altenpflegehelferin/Altenpflegehelfer bzw. vergleichbare Ausbildung
  • Freundlichkeit im Umgang mit unseren Kunden
  • Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • idealerweise Erfahrung im Bereich der Altenpflege durch ein Praktikum, ein FSJ oder ähnliches
  • Bereitschaft, den diakonischen Auftrag unseres Hauses mit zu tragen

Wir bieten

  • eine Ausbildungsvergütung nach AVR/Diakonie Mitteldeutschland
  • eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit vielfältigen Gestaltungs- und Karrieremöglichkeiten
  • Austauschmöglichkeit mit den anderen Arbeitsbereichen innerhalb des Unternehmens


Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte mit Stichwort "Heimvorteil" per E-Mail (PDF, max. 5 MB) oder per Post an:


Diakonisches Werk im Kirchenkreis Halberstadt e. V.
Bereichsleiterin/PDL „neues wohnen“
z. Hd. Jeannine Seerich
An der Kegelhalle 3 c – f
38895 Derenburg
j.seerich@diakonie-halberstadt.de


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Diakonisches Werk im Kirchenkreis Halberstadt e.V.

Diakonisches Werk im Kirchenkreis Halberstadt e.V.
Bödcherstraße 2
38820 Halberstadt

Antje Deike
Telefon: 03941 6963-66

info@diakonie-halberstadt.de
www.diakonie-halberstadt.de

2022-02-09