DE   /   EN
Wir bei FacebookWir bei YoutubeWir bei InstagramWir bei TwitterWir bei LinkedInWir bei Xing

Menschen aus der ganzen Welt im

IPK

Das IPK gehört zu den großen, international bedeutsamen Zentren der Pflanzenforschung. Menschen von überall her forschen für eine effiziente und nachhaltige Nutzung der Kulturpflanzenvielfalt.

Duales Studium - Biotechnologie (w/m/d)

Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK)


Aufgaben

In Kooperation mit der Hochschule Anhalt in Köthen steht das IPK Gatersleben Studierenden als Praxiseinrichtung für ein Duales Studium zum „Bachelor of Engineering“ für den Bereich Biotechnologie zur Verfügung. Dieser duale Studiengang kombiniert das Erlernen von Fachwissen an der Hochschule und das Anwenden in der Praxis am IPK. Die Kombination aus Schlüsseltechnologie und Spezialanwendung sorgt für ein interessantes, vielseitiges Ausbildungsprofil.

  • Du absolvierst alle Phasen deines Forschungspraktikums am IPK und wirst aktiv in den Arbeitsalltag einbezogen.
  • Du führst molekularbiologische und gentechnische Arbeiten an Mikroorganismen und Pflanzen durch.
  • Du bearbeitest aktuelle Fragen der Pflanzenforschung in einem breiten Spektrum von molekularbiologischen Methoden bis zur Bioinformatik.

Profil

  • Du erfüllst die Zulassungsvoraussetzungen der Hochschule Anhalt.
  • Du hast in den Fächern Biologie, Chemie, Mathematik und Physik mit sehr guten Ergebnissen überzeugt.
  • Du besitzt gute Englischkenntnisse und kannst diese sicher anwenden.

Du passt zu uns

  • … wenn du deine Arbeit selbstständig organisierst.
  • … wenn dich eine hohe Leistungsfähigkeit auszeichnet.
  • … wenn Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit für dich selbstverständlich sind.
  • … wenn dich logisches Denkvermögen auszeichnet.

Benefits

Wir bieten dir

  • … eine Organisationskultur, in der es Spaß macht, Ideen und Initiative einzubringen.
  • … eine Zusammenarbeit in einem interkulturellen Team und mit weiteren Studierenden.
  • … die Möglichkeit zur Durchführung eines Vorpraktikums.
  • … eine Vergütung als studentische Hilfskraft.
  • … bei erfolgreichem Abschluss die Möglichkeit der Fortsetzung des dualen Studiums zum Master an der Hochschule Anhalt.

Für weitere Informationen steht Dir Herr Prof. Dr. von Wirén gern auch direkt unter +49 (0) 39482 5602 zur Verfügung. Nähere Informationen zum Studium findest Du unter https://www.hs-anhalt.de/startseite.html.

Haben wir dich überzeugt?

Wir freuen uns bis zum 30.11.2022 auf deine vollständige Online-Bewerbung (http://www.ipk-gatersleben.de/stellenangebote). Bei Fragen oder für weitere Informationen steht dir Frau Kerstin Schweigert (jobs@ipk-gatersleben.de) auch gern zur Verfügung. Bitte gib die Referenznummer 56/09/22 in deiner Korrespondenz an. Unvollständige Bewerbungsunterlagen können leider nicht berücksichtigt werden.

Gleichstellung ist uns wichtig.

Für uns zählen deine Qualifikationen und Stärken. Deshalb bist du – unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Alter, Abstammung oder einer eventuellen Behinderung – bei uns willkommen. Das IPK strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Das IPK hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Schwerbehinderte bevorzugen wir bei gleicher Eignung.

2022-09-23
Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK)

Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK)
Corrensstraße 3
06466 Seeland, OT Gatersleben

Stefanie Dreßler
Telefon: +49 (0) 39482-5 525

jobs@ipk-gatersleben.de
www.ipk-gatersleben.de